Worum es geht

Die Suche nach qualifizierten Fachkräften gestaltet sich für Unternehmen, besonders für Kliniken und Pflegeeinrichtungen, oft schwierig. Fachkräfte mit den gewünschten Qualifikationen bewerben sich meistens mit sehr schwachen Kenntnissen in der deutschen Sprache. 
Der demografische Wandel in Deutschland verstärkt diesen Mangel an passenden Bewerbern. Gerade im Bereich Medizin/Pharmazie ist ist nicht nur Fachkompetenz , sondern auch die sprachliche Anforderung eine sehr große Hürde. Wir möchten Maßnahmen ergreifen, um qualifiziertes Personal zu werben, zu beschulen und auch langfristig zu halten.

Rekrutierung ausländischer Fachkräfte

Sie ist zwar mit höherem Aufwand verbunden, als die Einstellung eines Bewerbers aus Deutschland, dafür profitiert Ihr Unternehmen von zusätzlichen Qualifikationen auf vielfältige Weise, bspw. durch Sprach- und Landeskenntnisse sowie interkulturelle Kompetenzen; neue Ansätze im Arbeitsalltag führen zu einer Steigerung der Innovationskraft. Sie werden letztendlich von der Persönlichkeit und fachlichen Qualikikation der neuen MMitarbeiter und Mitarbeiterinnen profotieren.
Kontakt

Noch Fragen?

info@bsb-deutschland.de