Unsere Mission

  • Wir unterstützen Pflegeeinrichtungen bei der Mitarbeitersuche durch die Rekrutierung von Fachkräften aus dem Ausland, wobei unsere Leistungen die Auswahl, Ausbildung, Anerkennung, Einreise, Integration und Betreuung der Kandidaten umfassen.
  • Wir unterstützen Pflegekräfte aus dem Ausland beim Start einer neuen Karriere in Deutschland, indem wir Sprachausbildung, Anerkennung, Visum, Einreise, Integration und Betreuung übernehmen.

Wofür wir stehen

Bildung

Seminare zur Fachkräfteintegration, Willkommensmodul für ausländische Fachkräfte

Sprache

Deutsch für Pflegekräfte, Deutsch für Ärzte und Apotheker

Beruf

Weg nach Deutschland, Hilfe bei der beruflichen Anerkennung, Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung

Wieso ist es notwendig Fachkräfte aus dem Ausland zu rekrutieren?

  • Schlagzeilen wie „Dramatischer Mangel an Pflegekräften in Deutschland“ sind nicht nur auf Grund des demographischen Wandels ein stetiger Begleiter, sondern auch gerade in der aktuellen Zeit mit dem COVID-19 Virus präsenter denn je.
  •  Laut dem Institut der deutschen Wirtschaft in Köln könnten in Deutschland in der stationären Versorgung bis zum Jahr 2035 rund 500.000 Pflegekräfte fehlen, was die Versorgungslücke an Fachkräften noch vergrößert. Laut der zweijährlichen aktualisierten Pflegestatistik belief sich die Zahl der Pflegebedürftigen 2017 deutschlandweit auf rund 3,4 Millionen Menschen. 70 Prozent mehr als noch zu Beginn des Jahrtausends

Wie sorgen wir für einen reibungslosen Rekrutierungsprozess?

 

 

  • Transparenz und Unterstützung im gesamten Rekrutierungs- und Integrationsprozess (nähere Erläuterungen s.u.)
  • Keine versteckten Gebühren

 

 

  • Strenge Vorauswahl der Kandidaten im Heimatland
  • Gesichertes B2 – Niveau durch Intensivsprachkurse im Heimatland mit zertifizierten Dozenten im Ausland
  • Aufrechterhaltung des B2 durch Kommunikationskurse im Inland
  • Parallel durchgeführte Anerkennungslehrgänge im Inland,  perspektivisch auch im Ausland

 

 

  • Gelebte Willkommenskultur durch einen fest angestellten Integrationsmanager
  • Engmaschige Betreuung der Pflegekräfte beim Ankommen, der  Einarbeitung und darüber hinaus 

Wenn bei bestimmten Begriffen, die sich auf Personengruppen beziehen, nur die männliche Form gewählt wurde, so ist dies nicht geschlechtsspezifisch gemeint, sondern wurde ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwendet.